Skip to main content

Vanilleeis

Das Vanilleeis ist neben Erdbeer- und Schokoladeneis ein Klassiker und lässt sich mit anderen Eissorten Vanilleeis mit Eismaschineoder Schokostücken ideal kombinieren. Das vorliegende Rezept ist ein übliches Vanilleeis mit einem doch etwas höheren Schwierigkeitsgrad. Hier lautet das Motto – Probieren geht über studieren. Mit etwas Geschick und Ausprobieren kriegt man ein hervorragende Vanilleeis.

 

Vanilleeis mit Eismaschine Rezept

 

Zutaten

  • 6 Eier
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Sahne
  • 200 g Zucker
  • 1 Vanilleschote

 

 

Zubereitung

  1. Die Sahne und Milch zusammen geben und in einem Topf aufkochen lassen.
  2. Anschließend 100 g Zucker in den Topf mit dazugeben.
  3. Die restlichen 100 g Zucker in eine Schüssel unter einem Wasserband mit zusätzlich 6 Eigelb dazugeben und verrühren.
  4. Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen.
  5. Das Mark und die verbleibende Schote (für das Aroma) in den Topf mit der Sahne und der Milch dazugeben und köcheln lassen.
  6. Die Mischung aus dem Topf langsam zu der Schüssel mit dem Eigelb und dem Zucker dazugeben und währenddessen langsam verrühren.
  7. Die Mischung unter einem Wasserbad unter max. 80° Grad zu einer dickflüssigen Mischung erhitzen und durchrühren.
  8. Die Mischung im Kühlschrank für ca. 1 h bis Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  9. Die abgekühlte Mischung in die Eismaschine gießen und gefrieren lassen.

Je nach Konsistenz Wunsch die Eismasse im Kühlschrank oder in dem Kühlbehälter (Kompressor) abkühlen lassen.